Mittwoch, 7. November 2012

Von drauß´ da komm ich her, ich muss euch sagen...

... es vorweihnachtet sehr.
Dass bei mir die Vorweihnachtszeit schon im Spätsommer beginnt, habe ich ja schon mal erzählt. Von daher fällt es mir immer schwer einzuschätzen, wann es für den Rest der Welt auch anfängt weihnachtlich zu werden.
Als ich heute mal wieder in Saarbrücken auf Deko-Jagd war, das ganze mit einem Freundinnen-verquatsch-Kaffee abgerundet habe, und um 17:30 wieder auf die Strasse getreten bin, war es schon komplett dunkel. Die Läden beleuchtet, und tatsächlich hier und da weihnachtlich anmutende Elemente, wie Glitzerkugeln, Maroniverkäufer und Zimtwaffelduft. Ja, die Welt hat mich eingeholt, ich bin kein Vorweihnachtsalien mehr - juchuhh!
So nimmt man es mir jetzt auch ab, dass ich seit Wochen an neuen Schmuck-Ideen für die Weihnachtsmärkte tüftle.



Die Säge glüht weiter, es kommt noch mehr.
Aber bis dahin schmückt euch schon mal!

Eure Susanne

Kommentare:

  1. Der Schmuck sieht ja wundschön aus. Was für Materialien hast Du verwendet? Glas? Porzellan?
    Liebe Grüße schcikt Dir
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    Vielen Dank für das Kompliment! Ich habe von mir handbemaltes Porzellan verwendet. Der Rest ist, wie immer, Silber.
    Viele Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen